Partnertausch und Sexkontakt Portale im Vergleich

Viele Paare führen von vornherein eine offene Ehe oder möchten ihrem Sexualleben einen neuen Kick geben. Deshalb entschließen sich immer mehr dazu, Partnertausch zu machen. Hierzu kann man sich natürlich im Bekanntenkreis ein oder mehrere Paare suchen, aber in der Regel möchte man anonym bleiben und die Bekannten, Verwandten und Nachbarn sollen nichts davon wissen. Eine weitere Möglichkeit wäre, in einer Zeitung eine Anzeige aufzugeben, die den Hinweis beinhaltet „Paar sucht Paar“ so dass Gleichgesinnte direkt wissen, dass man diskrete Pärchen für den Partnertausch sucht.

Diese Anzeige gibt man natürlich unter einer Chiffre-Nummer und gibt dabei eine kurze Beschreibung von sich selbst ab und diskrete Hinweise auf das, was man sucht. Aber in der heutigen Zeit ist dies viel einfacher. Paare die Partnertausch suchen, können sich im Internet bei einem der vielen Partnertausch bzw. Sexkontakt Portale anmelden.

Wir haben diese Partnertausch/Sexkontakt Portale miteinander verglichen. Dabei hat sich herausgestellt, dass die Anmeldung bei praktisch allen gleich verläuft und kostenlos ist. Man loggt sich mit seiner E-Mail-Adresse dort ein, gibt an „Paar sucht Paar“ für Partnertausch und bekommt vom Anbieter eine Bestätigung. Dann kann man sich ein Profil anlegen. Bei einigen Partnertausch/Sexkontakt Portalen ist es dann aber vorbei.

Man kann zum Beispiel bei Adult Friend Finder dann nur die Profile der anderen, die Paar sucht Paar in ihrer Anmeldung angegeben haben, sehen, sich jedoch nicht mit ihnen in Verbindung setzen. Bei den meisten Partnertausch Portalen brauchen Frauen auch nicht bezahlen, bei Adult Friend Finder jedoch muss jeder bezahlen, um das Portal weiter nutzen zu können. Das Sexkontakt Portal Bildkontakte hat den Vorteil, dass jeder verpflichtet ist, auch bei Paar sucht Paar ein Foto einzustellen, was bei einigen anderen nicht der Fall ist. Das hat natürlich den Vorteil, dass man die Menschen, mit denen man eventuell Kontakt aufnehmen möchte, auch direkt zu sehen bekommt. First Affair wiederum verspricht äußerste Diskretion, was ja vor allen Dingen bei solchen Sachen wie Partnertausch äußerst wichtig ist. Bei Flirt Fair und Joy Club ist zu sagen, dass man sich die Geschäftsbedingungen und vor allem das Kleingedruckte genau durchlesen sollte, bevor man hier einen Vertrag abschließt. Die Preise sind gestaffelt.

Für Paar sucht Paar beziehungsweise Partnertausch bietet sich in jedem Fall das Portal Swinger Live an. Hier wird gerade in dieser Beziehung am meisten geboten. Hier kann man nicht nur Verbindung zu anderen, die Paar sucht Paar in ihrer Anmeldung angegeben haben aufnehmen, sondern man kann auch Adressen erfahren, wo Swingerpartys und dergleichen stattfinden und kann die Adressen von Swingerclubs in der Nähe erfahren. Außerdem gibt es einen Shop, bei dem man passende Kleidung und Sexspielzeug bestellen kann. Vor allen Dingen sind bei diesem Portal die Preise akzeptabler als bei den meisten anderen Portalen dieser Art. Für die Aktion Paar sucht Paar gilt jedoch genau wie bei der Anmeldung zu jedem anderen Internetportal, dass man vorher die verschiedenen Anbieter, die Paar sucht Paar anbieten, miteinander vergleicht und die Geschäftsbedingungen genau liest. Sonst kann die Paar sucht Paar Aktion leicht schiefgehen. Auch auf Kündigung und Kündigungsfristen muss man achten.

<iframe src="http://www.partnersuche.org/wp-content/themes/partner_suche/vergleich.php" scrolling="no" frameborder="0" width="914" height="1035" ></iframe>